Get It Now

Modernist theme

Netus et malesuada fames ac. Eget gravida cum sociis natoque penatibus et magnis.

FB. PIN. BE. INST. TW.

MONIKAWENN.COM

  |  Yoga   |  Kinderyoga – Schwing die Arme!

Kinderyoga – Schwing die Arme!

monikawenn-yoga-190716

Meine Kinder sind morgens sehr viel aktiver wie ich. Während sie schon mit Indianergeheul um den Frühstückstisch rennen, schleiche ich, gefühlt auf allen Vieren. Irgendwie muss der Tag aber beginnen. Wenn wir dann im Badezimmer sind, gibt es Gedrängel am Waschbecken. Während also ein Kind sich die Zähne putzt, schwinge ich mit dem anderen Kind zur Musik hin und her.

Diese Übung wird im Stehen ausgeübt. Die Füße sind dicht nebeneinander. Die Arme hängen ganz locker nach unten. Dann schwingen wir die Hände, Arme nach links, so dass der Oberkörper sich mit bewegt. Nun zur anderen Seit die Arme schwingen. Wenn die Arme also hinten sind, während der andere Arm vorne ist, schwingst du richtig. Dabei darf gerne ein Liedchen geträllert werden oder eben angenehme Musik gehört werden.

“Entpannt in den Tag.”

Bei dieser Übung werden alle Muskelgruppen aktiviert und gut durchblutet. So bist du vorbereitet auf weitere Übungen (Asanas). Ganz nebenbei werden die Glückshormone ausgeschüttet. So beginnt der Tag entspannt und mit guter Laune. Weiterhin wird die Achtsamkeit trainiert sowie die Konzentration gefördert. Im Übrigen können solche Übungen auch im  Kindergarten im Morgenkreis gemacht werden oder eben vor dem eigentlichen Unterricht.

 

Hat Dir mein Beitrag gefallen – dann freue ich mich über eine Spende. Danke.